Der Pressebereich enthält umfangreiche Informationen zu den Hanauer Museen und deren Ausstellungen, Angeboten und Events, sowie Pressebilder und -filme.

Die Nutzung aller Informationen und Medien ist kostenfrei.

 

Kontakt für Rückfragen & Bilder

Städtische Museen Hanau
Kommunikation und Sonderprojekte
Nina A. Schneider M.A.
Telefon: 06181 / 295 1799
E-Mail:
oder

 

Aktuelles

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Digitalisierung und Umzug der Sammlungen keine Anfragen zu Publikationen und Bildanfragen bearbeiten können. Danke für Ihr Verständnis!

 

Film-/Fotoaufnahmen

Für Foto-, Film- und Fernsehaufnahmen in den Hanauer Museen, egal ob in einem Gebäude oder im Park/Garten, benötigen Sie grundsätzlich eine Genehmigung und es ist ein Entgelt zu entrichten. Das Entgelt richtet sich nach Art, Zweck und Umfang der Film- bzw. Fotoaufnahmen. Jede Anfrage wird im Einzelfall geprüft und entschieden.

Bitte beantragen Sie die Genehmigung der Foto- bzw. Filmaufnahmen rechtzeitig vor dem geplanten Aufnahmezeitpunkt (mindestens vier Wochen vorher).

 

Hinweise

DUMMY
[Diesen Slider immer leer lassen!]

Hochzeitsshootings

Ab Januar 2022: Sie heiraten im Standesamt von Schloss Philippsruhe. Das Brautpaar kann vor- oder nach der Trauung – innerhalb der Museumsöffnungszeiten – in den herrschaftlichen Räumen einen Termin für ein Fotoshooting buchen (maximal 4 Personen).

Es empfiehlt sich eine Terminvereinbarung vorbehaltlich der musealen Öffnungszeiten und Veranstaltungen (06181 - 295 1718).

Gebühr 100,00 € zahlbar an der Museumskasse

Preisänderungen vorbehalten. 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch immer die Regelungen zur Corona-Lage!
Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:

www.corona-hanau.de

Aufnahmen für private Zwecke

Aufnahmen zu privaten Zwecken, z.B. als Erinnerungsfotos oder zum Posten auf privaten Social Media-Accounts, gerne versehen mit dem Hashtag #museenhanau, sind in einem geringen und für derartige Zwecke üblichen Umfang ohne Genehmigung möglich, sofern keine konservatorischen, markenrechtlichen oder organisatorischen Belange dagegensprechen.

Eine weiterführende Verwertung des Fotomaterials ist ausdrücklich nicht gestattet.

Einsatz von Drohnen und Multikoptern

Grundsätzlich bedürfen Luftaufnahmen, die über den Liegenschaften der Stadt Hanau angefertigt werden, der Genehmigung. Das gilt auch, wenn dazu ferngesteuerte Drohnen, Multikopter o. Ä. für Film- oder Fotoaufnahmen eingesetzt werden. Nur in wenigen begründeten Ausnahmefällen und nur unter bestimmten Auflagen kann die Aufnahme mit solchen Fluggeräten genehmigt werden.

Der Einsatz führt zu einer erhöhten Gefährdung von Personen und denkmalgeschützten Objekten, zu einer möglichen Verletzung von Rechten und zu einer Störung des Kultur- und Naturdenkmals.

Kontakt: Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Hanau ()


Pressemappen

 

Pressefotos

Pressefotos „Moderne Zeiten“ (Vorschau)

PRESSEFOTOS „MODERNE ZEITEN“ [ZIP; 120 MB]