hu logo lang 400px sw

Prinz Georgs Gartentraum
Ansicht von Steinheim, 1847. Gez. v. Fritz Bamberger. Stahlstich v. Carl Mayer´s Kunst-Anstalt. Foto: Kai Jakob

Prinz Georgs Gartentraum

Prinz Georg von Hessen und bei Rhein (1780–1856) hielt sich von 1809 vier Jahre zusammen mit seiner Frau Caroline und Tochter Luise im Schloss Steinheim auf. Plante er einen Landschaftsgarten nach englischem Vorbild? Vor dem Hintergrund der Nutzgärten Steinheims beleuchtet die Sonderausstellung diese Spurensuche sowie die bewegende Vita des Prinzen und seiner Familie. Kunst- und Hörinstallationen verschiedener Künstler sammeln einzigartige Momente aus dem ehemaligen Gartenareal, das sich zu einem üppig bewachsenen Vogelparadies zwischen Schloss und Main entwickelt hat. Die auditiven und visuellen Zugänge bieten völlig neue Eindrücke vom „Steinheimer Nachtigallenwäldchen“.

 

Schloss Steinheim

Samstags & sonntags 11-17 Uhr

Sommer 2024 bis 2025

Preise Anreise & Kontakt Öffnungszeiten an Feiertagen