august gaul - Weil es mich freut

Den 150. Geburtstag des gebürtigen Großauheimer Bildhauers August Gaul würdigte das Museum Großauheim mit einer großen Jubiläumsausstellung. August Gaul zählt zu den bedeutendsten Kunstschaffenden der Moderne.

Als Mitglied der Berliner Sezession prägte er im Kreis von Max Liebermann und Paul Cassirer eine Kunstauffassung, die sich vom Historismus und Repräsentationsbedürfnis der Kaiserzeit loslöste. Gaul gestaltete monumentale Skulpturen in Stein und Bronze ebenso wie Klein- und Kleinstformate und konzentrierte sich auf das Tiermotiv.

In der Dauerausstellung des Museums Großauheim werden Plastiken und Skulpturen, Zeichnungen, Grafiken, Originalfotografien, Buchillustrationen und Briefwechsel präsentiert. 

 

august gaul pfad - Kunst im öffentlichen raum

Im Stadtteil Großauheim wurden im Rahmen des Hanauer Programms "Kunst im öffentlichen Raum" 10 Cortenstahlskulpturen mit Tierfiguren nach Vorlage von Micha Otto / Berlin von August Gaul installiert. Sie ergänzen das August Gaul-Denkmal von Matthias Kohn / Aachen auf dem Rochusplatz.

Mit Hilfe eines Geocaches kann man auf den Spuren des berühmten Großauheimer Sohnes August Gaul wandeln. Hier geht es zum August Gaul Pfad.

 

Museum Großauheim

Samstags, sonntags
11-17 Uhr 

 

Impressionen

2019 10 Ausstellung A.Gaul Pan002

2019 10 Ausstellung A.Gaul002

2019 10 Ausstellung A.Gaul004

2019 10 Ausstellung A.Gaul006

2019 10 Ausstellung A.Gaul008

2019 10 Ausstellung A.Gaul007

2019 10 Ausstellung A.Gaul010

Fotos:  © Medienzentrum Hanau – Bildarchiv